Baggervorstellung: Kubota KX027-4

Baggervorstellung: Kubota KX027-4

Leistungsstark auch bei wenig Platz

Das Grundstück ist ausgesucht, die letzten Details mit dem Architekten sind abgeklärt. Eine Baufirma wurde auch schon beauftragt – was kann dem Traum vom Eigenheim da noch im Weg stehen? Beengte Platzverhältnisse! Erdarbeiten auf kleinflächigem Gelände sind äußerst schwierig. Hier sind Präzision und kleine technische Hilfsmittel gefragt. Mit dem Minibagger Kubota KX027-4 ist das jedoch kein Problem. Auch auf beengtestem Raum erledigt er seinen Job zuverlässig. Ideal für jeden Bauherren, der sich schwierigen Verhältnissen ausgesetzt sieht. In diesem Artikel werden deshalb die Vorzüge des kompakten Baggers vorgestellt. 

Wofür ist der Minibagger geeignet?

Auf Baustellen fallen zahlreiche Erdarbeiten an. Insbesondere zu Beginn der Bauphase muss viel gegraben werden. Minibagger helfen hier das Grundstück zunächst von Pflanzen zu befreien. Tiefe Baumwurzeln müssen oftmals ausgegraben werden. Mit der Hand ist das ein ziemlich mühseliges Unterfangen. Ein Minibagger muss also her – und der kann dann auch gleich mit den Aushubarbeiten für die Baugrube beginnen. Hierfür muss zunächst das Humus abgetragen werden. Neben der Baugrube können auch direkt Aushübe für Fundamente gemacht werden. Zisternen, Kanalisationen und sonstige Leitungen gehören ebenfalls zu den Einsatzgebieten von Minibaggern. Doch auch für bereits fertige Häuser lohnt es sich, einen Minibagger zur Hilfe zu holen: Das Anlegen von Teichen und die Verschönerung des Gartens werden damit deutlich erleichtert. 

kubota minibagger

Technische Details des KX027-4

Der KX027-4 überzeugt mit einem robusten Dieselmotor. Die Maschine ist kompakt und liefert knappe 24 PS, für seine geringe Größe besitzt er beeindruckende Leistungsmerkmale und eine enorme Grabkraft. Durch die Hydraulikfunktion ist es möglich, mehrere Arbeitsschritte gleichzeitig durchzuführen. Ausleger, Löffelstiel, Löffel und Auslegerschwenken können simultan betätigt werden. Die automatische Fahrgeschwindigkeits-Umschaltung bietet zudem viele Vorteile bei Planierarbeiten und Kurvenfahrten. Der Dieselmotor ist besonders leise und erzeugt vergleichbar geringe Vibration, und das bei höchstmöglicher Hub- und Grableistung. Zudem überzeugt der KX027-4 mit einem Extrafach für Werkzeug sowie eine Diebstahlsicherung. Das geringe Gewicht des Minibaggers bietet den Vorteil, dass er auf einen 3,5-Tonnen Anhänger geladen werden kann. Somit kann er einfach zum Einsatzort gefahren werden. Wenn Sie einen Minibagger mieten, wird dieser oftmals übrigens direkt zu Ihrer Baustelle gebracht – ganz bequem und stressfrei.

Komfortable Kabinenausstattung

Der Kubota KX027-4 überzeugt neben seinen technischen Details auch mit jeder Menge Platz im Innenraum. Er hat die größte Fahrerkabine seiner Klasse, was viel Komfort bei der Arbeit verspricht. Der gefederte Sitz erlaubt es, auch bei langwierigen Arbeiten bequem zu sitzen. Die gewichtsabhängige Einstellung ermöglicht so ermüdungsfreies Arbeiten. Die extra große Tür erleichtert das Ein- und Aussteigen, und die Frontscheibe ist, im Gegensatz zu vielen anderen Baggern, mit Leichtigkeit zu öffnen. Das deutlich größere Sichtfeld ermöglicht die sichere und effizientere Durchführung der Aushubarbeiten. Das ist insbesondere auf engem Raum besonders wichtig. Das Risiko, Menschen zu verletzen, sinkt somit ebenfalls. 

Wo kann man einen Kubota KX027-4 mieten?

In Deutschland bieten zahlreiche Vermieter den Kubota an. Je nach Standort, Modell, Anbieter und Mietdauer sind hier mit Preisen von 80-180 Euro pro Tag zu rechnen. Preise vergleichen lohnt sich in jedem Fall. Im Internet werden Sie sicher fündig, die Auswahl an Mietangeboten ist hier sehr groß. Von Privatvermietungen ist generell abzuraten, sollten Sie den Vermieter nicht kennen. Es tummeln sich viele schwarze Schafe im Netz. Die Gefahr, an einen Betrüger zu geraten, ist hoch. Direktanbieter haben den entscheidenden Vorteil, dass Sie den Minibagger direkt vor Ort begutachten können. Und falls doch etwas passiert, haben Sie auch einen direkten Ansprechpartner. Der Nachteil der Direktanbieter besteht in den oftmals etwas höheren Preisen. Sie sollten also die Vor- und Nachteile der Alternativen gut gegeneinander abwägen. Ist der Minibagger aber erst einmal gemietet, geht die Arbeit fast wie von selbst. Und wieder sind Sie einen Schritt näher an der Fertigstellung Ihres Traumhauses!

Weitere Infos & Details zum Kubota KX027-4 beim Hersteller


Schreibe einen Kommentar

Menü schließen